Europaschule in NRW bilingualer deutsch-franz. Zweig AbiBac

Jeden Freitagnachmittag kommen ca. 40 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 bis 9 zur Theaterprobe zusammen. Gemeinsam wird ein Stück der Jugend- oder Weltliteratur erarbeitet (z.B. 2018/19: Baskerville – Sherlock Holmes allererster Fall und 2019/20: Prinz und Bettelknabe). Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in unterschiedlichen Gruppen am Bühnenbild und an der szenischen Umsetzung. Nicht jeder möchte auf der Bühne stehen und eine Rolle spielen – Das Stück wird ein Gemeinschaftswerk, das vor allem aus der Perspektive der Schülerinnen und Schüler gestaltet wird. Fünf Regisseure behalten dabei den Überblick. Nicht nur Schauspiel steht im Mittelpunkt, sondern auch Tanzszenen bereichern diese Aufführung.

Zurzeit wird das Mittelstufen-Theater von Frau Zimmerhof-Tanner und Frau Michalski geleitet.

 

 

Ein Bild der Skyline der Zeche Bochum