Europaschule in NRW bilingualer deutsch-franz. Zweig AbiBac

Die Judo-AG findet freitags in der siebten und achten Stunde in der Gymnastikhalle statt. Dort wird mit viel Spaß und Spiel die Sportart Judo erlernt. Judo heißt übersetzt der sanfte Weg. Also auch wenn es eine Kampfsportart ist, ist es nicht gewollt dem anderen weh zu tun.

Im Judo kann man verschiedene Gürtelfarben erlangen. Dafür wird bei uns auch fleißig trainiert und am Ende kann auch die Prüfung für den weiß-gelben Gürtel (z.B.) absolviert werden. Wenn man diesen hat, kann man auch als Teil einer Mannschaft mit zu der Judo-Schulmeisterschaft fahren. Letztes Jahr war unsere Jungenmannschaft erfolgreich und schaffte es bis zur Westdeutschen-Meisterschaft, da sie bei der Bezirksmeisterschaft den ersten Platz belegten.

Generell ist Judo eine gute Sportart für Jedermann (und „Jederfrau“J)!

Daher freuen sich jederzeit Svenja Przigoda (Sporthelferin, Judo Trainerassistentin) und Herr Strack (Sport- und Judolehrer) über alle Interessierten aus den Jahrgängen 5-7.

Ein Bild der Skyline der Zeche Bochum